UNSERE ZUSAMMENARBEIT

Gehören Sie zu den Menschen, die erst einmal alles über ihre zukünftigen Geschäftspartner in Erfahrung bringen möchten, bevor Sie ihnen Ihr Business anvertrauen? Dann sind wir schon zu zweit!

Ich gehe einmal davon aus, dass Sie inzwischen bereits gelesen haben wer ich bin, also möchte ich Ihnen nun die Arbeitsphilosophie von TransLABtion erläutern und wie unsere Zusammenarbeit aussehen wird.

MEINE PHILOSOPHIE

et|arrow_right|$

Ich schenke Ihnen meine persönliche Aufmerksamkeit, um Ihre Bedürfnisse genau zu definieren.

et|arrow_right|$

Entweder treffen wir uns oder ich lasse Ihnen einen Fragebogen zukommen, um Sie und Ihre Zielgruppe besser kennenzulernen. Das hilft mir dabei, Ton, Register und Terminologie genau auf Ihr Publikum abzustimmen.

et|arrow_right|$

Ich fertige Leitfäden für jeden Ihrer Aufträge an, um sicherzustellen, dass immer auf Ihre Wünsche und Anweisungen eingegangen wird.

et|arrow_right|$

Ich arbeite mit den Sprachen Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Deutsch – denn die beherrsche ich auch selbst. Ich selbst führe nur Projekte ins Spanische aus, verfüge jedoch über ein Netzwerk vertrauenswürdiger Sprachprofis, die jeweils in ihre eigene Muttersprache übersetzen. So können Sie Ihren Text in jede dieser Sprachen übertragen lassen und ich unterziehe ihn vor der Abgabe noch persönlich einer letzten Qualitätsprüfung.

et|arrow_right|$

Meine Partner und ich arbeiten nur in Fachbereichen, in denen wir uns auch gut auskennen. Nur so entstehen griffige, verständliche und attraktive Texte, die Ihre Leser ansprechen und mitreißen. Wenn ein Sprachprofi weiß, wovon Sie sprechen, spart Ihnen das viel Zeit: Sie müssen wesentlich weniger Rückfragen beantworten und das finale Ergebnis wirkt insgesamt überzeugender.

et|arrow_right|$
Ich glaube fest an das Vier-Augen-Prinzip. Damit kein Detail verlorengeht, werden alle Texte noch einmal von einem zweiten Linguisten Korrektur gelesen.
et|arrow_right|$
Bei großen Projekten erhalten Sie einen Styleguide, den Sie mit Ihren Angestellten teilen oder bei zukünftigen Projekten an andere Agenturen schicken können, damit Ihre Kernbotschaft nie verloren geht.
et|arrow_right|$

Bei großen Projekten erstellen wir zudem ein Glossar mit übersetzten oder bevorzugten Begriffen. So gehen Sie sicher, dass die Terminologie auch bei zukünftigen Übersetzungen oder Transkreationen immer stimmig ist.

DER PROZESS

et|icon_comment_alt|v

1. KONTAKT

Sie nehmen Kontakt mit mir auf und erzählen mir von Ihrem Projekt und Ihren Zielen.

et|icon_chat_alt|w

2. RÜCKMELDUNG

Ich melde mich innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen, um Ihnen mitzuteilen ob und wie ich Sie unterstützen kann. Dazu gibt’s einen vorläufigen, geschätzten Kostenvoranschlag.

fas|fa-desktop|

3. SKYPE-BESPRECHUNG

Erzählen Sie mir alles über sich, Ihr Business, Ihre Produkte oder Dienstleistungen und natürlich Ihre Zielgruppe.

et|icon_calulator|

4. KOSTENVORANSCHLAG

Ich schicke Ihnen ein verbindliches Angebot mit festgelegten Deadlines für jede Phase des Projekts sowie die Geschäftsbedingungen.

fas|fa-grin-stars|

5. JETZT LÄUFT’S

Sobald Sie unterschrieben haben, mache ich mich an die Arbeit.

et|icon_document_alt|h

6. EIN KLEINER VORGESCHMACK

Sollte es sich um ein Copywriting-Projekt handeln, lasse ich Ihnen schnellstmöglich einen Entwurf zukommen, damit Sie den Text absegnen oder Änderungswünsche äußern können.

et|icon_clock_alt|}

7. FAST FERTIG!

Nun schicke ich Ihnen die endgültige Fassung des Textes. Sie haben eine Woche Zeit, um Anpassungen oder Änderungen vorzunehmen.

et|icon_search|U

8. ABER NOCH NICHT GANZ!

Nach dieser Zeit können Sie meine Arbeit als … NICHT fertig betrachten. Denn ich muss mir den Text noch ein letztes Mal anschauen, um sicherzustellen, dass die implementierte Version wirklich einwandfrei und makellos ist.

et|icon_check_alt2|R

9. FERTIG!

Erst jetzt ist meine Arbeit wirklich abgeschlossen.